Verantwortung 2018-10-22T16:02:16+00:00

Verantwortungsvolles Handeln für Mensch, Tier und Umwelt – jetzt und in der Zukunft

Als eines der Top-Five Unternehmen der globalen Milchbranche übernimmt FrieslandCampina Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Wir setzen uns für gesunde Ernährung für Menschen auf der ganzen Welt ein, engagieren uns für den Schutz und das Wohlbefinden unserer Tiere und setzen auf nachhaltiges und ressourcenschonendes Wachstum. Das alles können wir nur gemeinsam mit unseren rund 19.000 Genossenschaftsmitgliedern und über 23.000 Mitarbeitern erreichen. Sie alle eint unser Leitmotiv „Nourishing by nature“. Unsere Unternehmenskultur, die auf Wertschätzung und offener Kommunikation basiert, sowie flache Hierarchien und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter sind dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Ernährung weltweit verantwortungsvoll gestalten

Angesicht einer wachsenden Weltbevölkerung bedeutet verantwortungsvolles Handeln in Bezug auf Ernährung für uns, immer mehr Menschen mit gesunder Nahrung versorgen zu können. Unsere Produkte sollen für möglichst viele Menschen verfügbar und erschwinglich sein. Bessere Ernährung heißt auch, dass wir kontinuierlich die Nährwerte unserer Produkte verbessern. Gleichzeitig setzen wir auf transparente Kommunikation und vielfältige Bildungsprogramme, um Verbraucher dabei unterstützen, bei ihrer Ernährung informierte Entscheidungen zu treffen.
In Deutschland engagieren wir uns im EU-Schulprogramm und leisten so ganz regional unseren Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung im Kindesalter.

Tierwohl und Tierschutz für gesunde Kühe und gute Milch

Wir engagieren uns für das Wohlbefinden unserer Tiere, denn wir sind davon überzeugt, dass nur gesunde Kühe gute Milch geben. Mit unserem Qualitäts- und Nachhaltigkeitsprogramm Foqus planet setzen wir uns unter anderem konsequent dafür ein, dass unsere Tiere so viel Zeit wie möglich auf der Weide verbringen. Mit sogenannten Weide-Coaches unterstützen wir unsere Bauern dabei, den Übergang reibungslos zu gestalten und ihre Kühe bestmöglich zu umsorgen.

Umweltschutz für nachhaltiges Wachstum

Unser Ziel ist es, unser Produktangebot und unser Geschäftsmodell jetzt und für kommende Generationen attraktiv zu gestalten und es so nachhaltig erfolgreich aufzustellen. Als verantwortungsvolles Unternehmen ist es unser Anspruch, dieses Wachstum klimaneutral zu gestalten. Durch Wärmerückgewinnung und einen verringerten Ausstoß von Treibhausgasen werden unsere Herstellungs- und Logistikprozesse, unsere Produkte und die Milchviehhaltung immer umweltfreundlicher. Zusätzlich motivieren wir unsere Landwirte, selbst nachhaltig Energie zu erzeugen, beispielsweise mit Windkrafträdern, Photovoltaikanlagen oder durch Biomasse-Kraftwerke. So sollen auch bei steigender Milchproduktion unsere CO2-Emmissionen im Jahr 2020 auf dem Niveau von 2010 bleiben.

Mitarbeiter: Gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft für FrieslandCampina gestalten

FrieslandCampina lebt eine Kultur, in der Kolleginnen und Kollegen sich gegenseitig schätzen, in der sie offen miteinander kommunizieren und tatkräftig auftreten. In vielfältigen Weiterbildungsprogrammen fördern wir die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um die Richtung der Sozialpolitik und die Arbeitsverhältnisse und Arbeitsbedingungen bei FrieslandCampina festzulegen, haben wir gemeinsam mit dem Betriebsrat eine Sozialagenda entwickelt.

Wir sind davon überzeugt, dass Diversität der Schlüssel für eine zukunftsorientierte Unternehmensaufstellung ist. Für das Jahr 2020 streben wir die Erhöhung des Frauenanteils im Senior-Management auf 30 Prozent an.

So können wir gestärkt in eine erfolgreiche Zukunft blicken.