11.09.2019

Neu im Kühlregal: Valess Veggie & Herbs Italian

Valess erweitert sein Sortiment um ein attraktives Convenience-Produkt im wachstumsstarken Veggie-Segment: Ab September startet Valess Veggie & Herbs Italian im Handel. Der Neuzugang im Kühlregal bietet Ernährungsbewussten, Flexitariern und Vegetariern noch mehr Abwechslung mit wertvollen Nährstoffen und gutem Geschmack.
Die vegetarischen Filets auf Weidemilchbasis überzeugen nicht nur Italien-Fans mit ihrer feinen Würzung aus roter Paprika und Basilikum sowie Sonnenblumenkernen für den besonders herzhaften Biss. Mit viel Eiweiß, Calcium und einer guten Portion pflanzlicher Ballaststoffe ist Valess auch ideal für eine ausgewogene Ernährung und zugleich in nur vier Minuten Garzeit zubereitet.

Valess ist zugleich die perfekte Antwort auf den wachsenden Trend zu fleischfreiem Genuss. 37 Prozent der Deutschen reduzieren bewusst ihren Fleischverzehr. Und: Mehr als 17 Prozent aller deutschen Haushalte kaufen inzwischen auch vegetarische Produkte, obwohl in nur 5 Prozent aller Haushalte mindestens ein Vegetarier lebt.* Im Lebensmitteleinzelhandel ist Valess inzwischen die Top-Vier-Marke im Segment der vegetarischen Teilfertiggerichte und wächst weiter hinsichtlich Käuferhaushalte, Käuferreichweite und Wiederkaufsrate. Mit Valess Veggie & Herbs Italian wird diese starke Marktposition weiteren Schub bekommen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die 160-Gramm-Packung im auffälligen Design mit zwei Valess Filets lautet 2,99 Euro. Rezept-Ideen auf der Umverpackung und auf der Markenseite www.valess.de zeigen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für jeden Geschmack, ob im Single-Haushalt oder in der Familienküche. Die Markteinführung von Valess Veggie & Herbs Italian wird unter anderem mit impulsstarken POS Materialien und aktivierenden Digitalmaßnahmen unterstützt. *ConsumerScan, Panelumfrage Oktober 2015 GFK Haushaltspanel, Fleischersatzprodukte frisch Dezember 2018

Bild zum Download