9.05.2019

Düsseldorf frühstückte mit FrieslandCampina

Das Frühstück ist für viele Menschen die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und fast die Hälfte aller Milchprodukte wird in Deutschland am Morgen gegessen und getrunken. Das weiß auch das kommerzielle Team von FrieslandCampina Germany und feierte deshalb die offizielle Eröffnung des neuen Verwaltungsstandortes in Düsseldorf mit einer großen Frühstücksaktion. Ab sieben Uhr morgens verteilten Mitarbeiter und Milchbauern 25.000 Landliebe Frühstückstüten an acht Standorten der Stadt. Das Motto: „Frühstück ist, wenn es Landliebe ist.“

Dass FrieslandCampina Germany nach einer kurzen Übergangsphase nun endgültig am neuen Standort in Düsseldorf angekommen ist, davon konnten sich frühstücksbegeisterte Verbraucher am Tag des Grand Openings am 9. Mai in Düsseldorf überzeugen. Der Molkerei-Konzern lud die Landeshauptstadt zum Frühstück mit Landliebe Frühstückstüten ein, die in der Stadt, aber auch an zahlreichen Firmen, Kantinen und über die Düsseldorfer Tafel verteilt wurden. Mit dabei in der leckeren Tüte: Landliebe Naturjogurt, Landliebe Landmilch Schoko oder Vanille, Landliebe Landkäse und das neue Produkt Landliebe Mein Morgen in einer der vier leckeren Geschmacksrichtungen.

„Ein gesundes Frühstück ist wichtig und ich denke, Düsseldorf hat am 9. Mai gut gefrühstückt“, sagt Jan Kruise, Vorsitzender der Geschäftsführung FrieslandCampina Deutschland. „Als Spezialist für Molkereiprodukte wissen wir, dass etwa 40 Prozent dieser Produkte am Morgen verzehrt werden und haben uns für die Landliebe Frühstückstüten-Aktion entschieden.“ Zur offiziellen Eröffnungsfeier am Standort in Düsseldorf-Flingern kamen auch zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die deutsche Tochter des niederländischen Molkerei-Konzerns verantwortet von Düsseldorf aus die bekannten Marken Landliebe, Tuffi, Chocomel, Frico und Holland Master. „Von diesem wirtschaftlich wie logistisch attraktiven Standort steuern wir unser erfolgsorientiertes Wachstum“, erklärt Jan Kruise, der die nun kurzen Wege zum niederländischen Mutterkonzern Royal FrieslandCampina in Amersfoort sowie zum Innovationszentrum in Wageningen schätzt. Des Weiteren sind die meisten der rund 700 genossenschaftlich organisierten Milchbauern hier im bevölkerungsreichsten Bundesland zu Hause.

Beim geplanten Wachstum steht das Frühstück nicht ohne Grund im Fokus. Es ist und bleibt der wichtigste Verzehranlass für Molkereiprodukte. Immerhin – so hat FrieslandCampina ermittelt – wächst das Segment seit Jahren. Aktuell sogar um beachtliche 30 Prozent.

Auch deshalb war das Flaggschiff des Unternehmens, die Marke Landliebe mit dem verzehrfertigen neuen Landliebe „Mein Morgen“ im 250-g-Becher, Teil der Düsseldorfer Frühstückstüten-Aktion. Das Produkt trifft den Geschmack der Kunden, die genussvoll daheim und auch unterwegs oder am Arbeitsplatz frühstücken möchten.